Paris: Feiger Anschlag auf die freie Gesellschaft

Die Neue Libe­rale ist erschüt­tert über das grau­same Mas­saker in der Pariser Redak­tion von „Charlie Hebdo“ und ver­ur­teilt den bar­ba­ri­schen Akt, der über viele Fami­lien Leid bringt und nicht nur ein Anschlag auf die Mei­nungs– und Press­frei­heit ist.
wei­ter­lesen »

Sozialliberale sammeln sich

Die Bun­des­vor­sit­zenden der drei Par­teien Neue Libe­rale (Libe­rale), Ver­brau­cher­schutz­partei (VS) und Libe­rale Demo­kraten — die Sozi­al­li­be­ralen (LD) geben zum Drei­kö­nigstag, einem Tra­di­ti­ons­datum des Libe­ra­lismus in Deutsch­land, bekannt, dass ihre Par­teien Gespräche über eine künf­tige Zusam­men­ar­beit auf­nehmen wollen.
wei­ter­lesen »

Erfolgreicher Wahlkampfauftakt

Heute wurde im Beisein der Presse sowie zahl­rei­cher Par­tei­mit­glieder und Inter­es­senten das erste Wahl­plakat der Neuen Libe­ralen ent­hüllt. Ein Wahl­kampf­auf­takt, der Lust auf mehr macht!
wei­ter­lesen »

Frank Neubauer neuer prominenter Mitstreiter der Neuen Liberalen

Frank Neu­bauer, bis 2013 Vor­sit­zender des Bundes der Steu­er­zahler Hamburg, ist bei den Neuen Libe­ralen ein­ge­treten.
„Die Partei Neue Libe­rale ist die große Chance für Hamburg. Libe­rale Politik muss wieder einen anderen, einen sach­li­chen Stil bekommen“, sagte Neu­bauer. „Mit großer Sorge sehe ich die Durch­di­gi­ta­li­sie­rung des Ein­zelnen, der nur noch als Kon­su­ment wahr­ge­nommen und gebraucht wird.“

Neue Liberale zur Bürgerschaftswahl am 15.02.2015 zugelassen!

Am Freitag, den 19.12.2014 wurde unsere Lan­des­liste um 12:31 Uhr zur Wahl der Ham­bur­gi­schen Bür­ger­schaft vom Wahl­aus­schuss der Bür­ger­schaft end­gültig zuge­lassen. Es wurde fest­ge­stellt, dass wir sämt­liche For­ma­lien erfüllt haben und ins­be­son­dere 1.131 gültige Unter­stüt­zungs­un­ter­schriften ein­ge­reicht haben. Damit ist klar:
Die Neue Libe­rale wird am 15.02.2015 auf den Stimm­zet­teln erscheinen!
wei­ter­lesen »