Neue Liberale begrüßen Bekenntnis der Grünen zum Liberalismus

Auf der 38. ordent­li­chen Bun­des­de­le­gier­ten­kon­fe­renz der Grünen wurde der Antrag des Bun­des­vor­standes „Frei­heit Grün Gestalten“ ange­nommen und die Rede des Grünen Bun­des­vor­sit­zenden Cem Özdemir, in der dieser die Partei zur Neu­aus­rich­tung als links­li­be­rale Partei aufrief mit großer Zustim­mung bedacht.

Die Bun­des­vor­sit­zenden der Neuen Libe­rale, Najib Karim und Sylvia Canel, begrüßen diese Ent­wick­lung. Najib Karim: „Wir freuen uns über jede Partei, die sich grund­sätz­lich der Stär­kung des Libe­ra­lismus ver­pflichtet fühlt. Es wird darauf ankommen, wie die Grünen ihren Frei­heits­be­griff umsetzen wollen. Wir werden den Prozess inter­es­siert und mit gutem Willen ver­folgen. Das ver­ab­schie­dete Papier klam­mert jedoch die klas­si­schen Span­nungs­felder der Grünen im Umgang mit der Frei­heit aus, z.B. wenn es um das Ver­hältnis von Regu­la­tion zu Eigen­ver­ant­wor­tung geht oder auch die Frage weshalb künftig links­li­be­rale Grüne im Bund regie­rungs­fähig mit der CDU sein wollen.“

Sylvia Canel: „Je mehr Poli­tiker die Frei­heit für sich ent­de­cken desto besser für unsere Gesell­schaft. Ob der Stra­te­gie­wechsel der Grünen eine glaub­wür­dige Politik nach sich ziehen wird, bleibt abzuwarten.“

LogoNeueLiberaleRGBDruck

Unterstützen Sie uns!

Bis zum 11.12.2014 müssen wir 1.000 Unter­stüt­zer­un­ter­schriften beim Lan­des­wahl­leiter ein­rei­chen. Helfen Sie mit und laden Sie hier das Form­blatt für Unter­stüt­zungs­un­ter­schriften her­unter! Einzige Vor­aus­set­zungen: Sie sind wahl­be­rech­tigter Ham­burger Bürger und haben nicht bereits für eine andere Partei unterschrieben.

Bitte senden Sie aus­ge­füllte Form­blätter an die Bun­des­ge­schäfts­stelle Neue Libe­rale, Han­sa­straße 40, 20144 Hamburg.

Jede Unter­schrift zählt!

Unterstützerunterschrift

Die nächste Etappe ist geschafft!

Am Montag haben Sylvia Canel und Patric Urbanek gemeinsam mit unserem Spit­zen­kan­di­daten Chris­tian Schiller die Betei­li­gungs­an­zeige  beim Lan­des­wahl­leiter abge­geben. Als neue Partei mussten wir uns auf diese Art für die Teil­nahme an der Bür­ger­schafts­wahl registrieren.

Bis zum 11. Dezember haben wir nun Zeit, 1000 Unter­stüt­zer­un­ter­schriften zu sammeln und beim Lan­des­wahl­leiter vorzulegen.

Die Doppelspitze der Neuen Liberalen im Wahlkampf: Isabel Wiest (Listenplatz 1) und Christian Schiller (Listenplatz 2)

Politiker in Bewegung — Abholservice zur Bürgerschaftswahl: Neue Liberale bieten Abholservice an!

Jetzt läuft die heiße Phase der Wahlzulassung.

Nur noch bis zum 11. Dezember haben die Neuen Libe­ralen Zeit nach­zu­weisen, dass in Hamburg eine sozi­al­li­be­rale Partei auf dem Stimm­zettel wählbar sein soll. Für die Zulas­sung einer neuen Partei in Hamburg müssen min­des­tens 1000 wahl­be­rech­tigte Ham­burger per Unter­schrift diese befür­worten. Um so viele wie möglich dieser Unter­stützer in den nächsten Tagen zu gewinnen, bietet die „Neue Libe­rale“ einen Abhol­ser­vice an: Wer 5 oder mehr Unter­schriften bei sich in der Nach­bar­schaft, bei Kol­legen oder in der Frei­zeit sammelt, kann den Abhol­ser­vice der „Neue Libe­rale“ in Anspruch nehmen. Dies gibt der „Neue Libe­rale“ die Mög­lich­keit, „dass wir uns per­sön­lich für die Unter­stüt­zung bedanken möchten“, so Wolf von Zepelin, Orga­ni­sator des Abholservices.

Wir bieten der Presse die Mög­lich­keit, bei Inter­esse unsere Aktionen des Abhol­ser­vices medial zu begleiten. Anfragen hierfür richten Sie bitte an die Presseabteilung.

Gründung und Landesvorstand

In den Räumen der Rudolf-Steiner-Hauses am Mit­telweg 11 wurde am gest­rigen Diens­tag­abend (14.10.) ein am ver­gan­genen Sonntag (12.10.) begon­nener Lan­des­grün­dungs­par­teitag der Neuen Libe­ralen fort­ge­setzt. Bereits am Sonntag hatten die Mitglieder die Rechts­an­wältin Sigrun Mast und den Juristen Patric Urba­neck als Lan­des­vor­sit­zende gewählt. Gestern wurde der Vor­stand kom­plet­tiert: Maxi­mi­lian Hübner, Julia Fier­linger, Chris­tian Schiller, Patric Urba­neck, Kay Wolkau, Sigrun Mast, Karsten Froh, Robert Hoff­mann, Wolf von Zepelin, Robert Heißler, Markus Klimke (v.l.n.r.). In den Vor­stand gewählt wurden auch Natalie Junge, Klaus Lohmann und Thiess Lorenz (nicht auf dem Foto). 

#neue_liberale #hhbue

AntrittzurWahlHH

Eben­falls beschlossen wurde die Teil­nahme der neu gegrün­deten Partei an den Bür­ger­schafts­wahlen am 15. Februar 2015. Das zweite Foto zeigt diese Abstimmung.